Achtsamkeit in der Partnerschaft

Ein Workshop für Paare

Wenn wir eine langjährige Paarbeziehung eingehen, muss sie vielfachen Herausforderungen standhalten. Häufig stellen wir sie den familiären und beruflichen Anforderungen hintenan. Das Funktionieren überlagert das Genießen und es ist häufig schwer sich noch als Paar zu spüren. In einer solchen Beziehung verstricken wir uns leicht immer wieder in Konflikten und kränken einander.

Wie kann es uns als Paar gelingen einen achtsamen Umgang miteinander zu pflegen oder ihn wiederzufinden?

Wie können wir unsere Kommunikation so gestalten, dass sie von gegenseitigem Verständnis geprägt ist?

Wie können wir sorgsam mit den eigenen Bedürfnissen und Wünschen und denen des anderen umgehen?

Wie können wir konstruktiv mir unseren Konflikten umgehen?

Wie können wir wieder mehr an den Stärken unserer Beziehung anknüpfen und einen Zugang zu dem finden, was uns als Paar zu Beginn getragen hat?

Der Workshop

Im dreiteiligen Workshop „Achtsamkeit in der Partnerschaft“ üben wir zunächst im Hier und Jetzt zu sein, um in diesem Moment ganz und gar bei sich selbst und in einem zweiten Schritt auch beim Anderen anzukommen. Wir lernen den achtsamen Raum als eine Möglichkeit kennen, uns selbst, unsere Bedürfnisse und auch die Erwartungen an den Anderen besser wahrnehmen zu können. Dieser Raum gibt uns zudem die Möglichkeit, so zu kommunizieren, dass Bedürfnisse und Erwartungen wirklich gehört werden und keinen Druck ausüben oder kränken.

Wir lernen Modelle kennen, mit denen wir die Fallstricke in der zwischenmenschlichen Kommunikation besser verstehen können und sind dabei unseren jeweiligen Konfliktmustern auf der Spur. Wir bekommen Möglichkeiten vorgestellt, wie wir eine Haltung und einen Umgang miteinander finden können, in dem die jeweilige persönliche Situation und die wunden Punkte des Partners/der Partnerin in Auseinandersetzungen mehr Beachtung und Schutz finden können.

Auf diese Weise können wir die Unterschiedlichkeit unserer Persönlichkeiten wieder als Bereicherung und Stärke unserer Beziehung erleben und als Möglichkeit aneinander zu wachsen.

Die Methodik

Neben der anschaulichen und lebendigen Darstellung der Inhalte wird im Workshop viel Wert auf das Erarbeiten der Themen durch eigenen Erfahrungen gelegt. Das Ausprobieren und Experimentieren mit Paarübungen im Workshop wird durch Übungsaufgaben für zu Hause ergänzt, so dass wir als Paar nach dem Kurs einen „Werkzeugkoffer“ an Methoden zur Verfügung haben, die im Alltag weiter angewendet werden können.

Termin & Uhrzeit

Ort

Yoga-Zentrum Darmstadt, Heinrichstr. 117
64283 Darmstadt

Kosten

410 EUR pro Paar

Teilnehmer*innenzahl

Maximal 5 Paare

Voraussetzungen

Keine

Anmeldung

Die Veranstaltung findet selbstverständlich unter Einhaltung der Schutzbestimmungen zur Corona-Pandemie statt.