MBSR-8-Wochen-Programm

Was werde ich in den 8 Wochen erfahren?

Das MBSR-Achtsamkeitstraining …

… verbessert die Selbstwahrnehmung und das Körperbewusstsein, was zu einer Erhöhung der Selbstfürsorgekompetenz führt.

… fördert die Entspannungsfähigkeit und die Stressresilienz.

… steigert die Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnisleistung.

… verbessert die Fähigkeit, starke negative Emotionen wie Angst, Panik und negative Gedankenspiralen regulieren zu können, und reduziert Angstsymptome.

… stärkt einerseits die Kompetenz, den Spielraum der eigenen Lebensgestaltung bewusst auszuschöpfen, und andererseits die Fähigkeit, die Lebensumstände, die wir als gegeben hinnehmen müssen, zu akzeptieren.

… eignet sich für Menschen, die beruflich oder privat Stress spüren und einen neuen Umgang mit Stress erlernen möchten, z.B. zur Burn-Out-Prophylaxe oder bei einem beruflichen Wiedereinstieg nach einem Burn-Out.

… bietet eine sinnvolle Ergänzung zu medizinischen und psychotherapeutischen Behandlungen, z.B. bei Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen, Migräne oder Tinnitus.

… ermöglicht es, sich selbst gegenüber eine mitfühlende und akzeptierende Haltung einzunehmen.

… ist für Menschen, die spezielle Techniken der Meditation außerhalb eines spirituellen Rahmens und innerhalb einer unterstützenden Gruppe erlernen möchten.

MBSR-8-Wochen-Programm – Details